News

Spectral Engines and BSH have developed a textile scanner for making laundry easier

PRESS RELEASE
For immediate release
3/15/19

 

BSH Hausgeräte GmbH, one of the globally leading companies in the home appliance sector, has developed an innovative laundry scanner based on sensor technology from Spectral Engines, a Finnish innovator of material sensing technologies. The two companies collaborated to create a device called X-Spect, an intelligent connected scanner for recognizing different fabric types and stains at home.

X-Spect makes common household decisions easier, safer and more exciting by providing washing and pre-treatment recommendations for any garment or stain type. After scanning the textiles, the wireless device can automatically transfer the recommended settings to BSH's range of connected washing machines. The secret behind X-Spect is its sensor technology from Spectral Engines that determines which fabrics you are washing, and how best to get rid of any stains.

Dr. Arndt von Bieren, Head of Advanced Sensor Technologies at Corporate Innovation BSH, says "We see X-Spect as a breakthrough innovation in the field of connected laundry appliances. We have chosen Spectral Engines as our sensor supplier due to the outstanding performance and flexibility of their technology and the profound expertise of their team."

X-Spect was launched under the Bosch Home Appliances brand, one of 13 brands within BSH's appliance brand portfolio, at one of the world's leading trade shows for home appliances, the Appliance World Expo (AWE) 2019 in Shanghai and got a successful welcome.

“X-Spect incorporates our new NIRONETM Sensor X product, which we launched earlier this year. This starts a new era for Spectral Engines, as it marks a shift towards consumer applications. This proves that our advanced sensor products can be used both in industrial as well as consumer products. We are extremely excited to see how this collaboration will foster and grow our place in the market, as BSH is an internationally renowned manufacturer of quality home appliances. The collaboration will further strengthen Spectral Engines’ position worldwide as a pioneer of miniaturized sensors”, says Jarkko Antila, CEO of Spectral Engines.

 

For more information, please contact:

Jarkko Antila, CEO, Spectral Engines
+358 50 529 8876
jarkko.antila@spectralengines.com

Janne Suhonen, CCO, Spectral Engines
+358 40 7023285

 

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Neuer Textilscanner von Spectral Engines und BSH vereinfacht die Wäschepflege

 

Die BSH Hausgeräte GmbH, einer der weltweit führenden Hausgerätehersteller, hat einen innovativen Wäschescanner entwickelt. Er basiert auf der Sensortechnologie des finnischen Materialerkennungsspezialisten Spectral Engines. Der X-Spect-Textilscanner erkennt die Zusammensetzung von Textilien und Flecken und übermittelt diese Informationen auf Wunsch direkt an die vernetzte Waschmaschine.

 

X-Spect macht alltägliche Haushaltsentscheidungen einfacher, sicherer und spannender, indem es Wasch- und Vorbehandlungsempfehlungen für alle Kleidungsstücke und Fleckentypen gibt. Nach dem Scannen der Textilien kann das kabellose Gerät die empfohlenen Programmeinstellungen automatisch an vernetzte BSH-Waschmaschinen senden. Das Geheimnis hinter X-Spect ist eine von Spectral Engines entwickelte Sensortechnologie, die sowohl das Textilmaterial als auch die Art der Verschmutzung erkennt.

 

Dr. Arndt von Bieren, Leiter von Advanced Sensor Technologies at Corporate Innovation bei der BSH, kommentiert: „Wir betrachten X-Spect als eine bahnbrechende Innovation im Bereich vernetzter Waschmaschinen. Die Sensoren liefert unser Partner Spectral Engines, der uns durch die Leistungsstärke und Flexibilität seiner Technologie und die umfassende Kompetenz seines Teams überzeugt hat.“

 

X-Spect wurde unter der Marke Bosch auf den Markt gebracht, eine von insgesamt 13 Hausgerätemarken der BSH. Die Präsentation des Geräts auf der Appliance World Expo (AWE) 2019 in Shanghai, einer der führenden Messen der Branche, fand ein hervorragendes Echo.

 

„Das Herzstück von X-Spect ist unser neuer NIRONETM Sensor X, den wir Anfang des Jahres vorstellten“, erklärt Jarkko Antila, CEO von Spectral Engines. „Dies läutet ein neues Zeitalter für Spectral Engines ein, als High-Tech Lieferant für den Consumer-Markt und beweist, dass unsere fortschrittlichen Sensoren nicht nur für den Industrieeinsatz geeignet sind. Wir sind sehr gespannt darauf, wie diese Zusammenarbeit unseren Platz auf dem Weltmarkt stärken und ausbauen wird, da die BSH ein international renommierter Hersteller von hochwertigen Hausgeräten ist. Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird Spectral Engines Position als Pionier für miniaturisierte Sensoren weltweit weiter stärken“

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jarkko Antila, CEO, Spectral Engines

+358 50 529 8876

jarkko.antila@spectralengines.com

 

Dr. Dominik Rabus, Country Manager DACH, Spectral Engines

Mobile: +49 176 576 04173

Office: +49 7947 3460246

dominik.rabus@spectralengines.com